Armband validiert Picking-Prozesse

3.3.2017

© Foto MEV Verlag

Mit dem »ValidKomm« Kommisionierarmband sollen Fehler beim Griff in Regalfächer vermieden werden.

Jeder falsche Griff in der Kommissionierung verursacht Mehraufwand und dadurch erhöhte Kosten. Um dies zu verhindern, entwickeln die TU München und Fraunhofer IIS / SCS im Forschungsprojekt »ValidKomm« ein Kommissionierarmband zur Validierung von Picking-Prozessen. Die Entwicklung soll den Kommissionierer dabei unterstützen, Fehler beim Greifen in Regalfächer zu vermeiden. Bei einem Fehlgriff erscheint eine Alarmmeldung über das Armband. Von bisherigen Systemen unterscheidet sich ValidKomm grundlegend: Das System kann mittels induktiver Nahfeldortung unterschiedliche Kommissionierer auch dann unterscheiden, wenn sie gleichzeitig zugreifen.