Willkommen beim Fraunhofer-Verbund Mikroelektronik

Fraunhofer-Verbund Mikroelektronik

Fraunhofer-Verbund Mikroelektronik

Der Fraunhofer-Verbund Mikroelektronik – 1996 gegründet – ist ein Forschungs- und Entwicklungsdienstleister auf den Gebieten Mikroelektronik und Smart Systems Integration. Als Teil der Fraunhofer-Gesellschaft, der größten Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa, bündelt er langjährige Erfahrung und die Expertise von ca. 3000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus derzeitig elf Fraunhofer-Instituten, plus fünf Gastinstitute aus anderen Fraunhofer-Verbünden.

 

Die Aktivitäten des Fraunhofer-Verbunds Mikroelektronik werden durch die Geschäftsstelle in Berlin koordiniert. Ihre Mitarbeiter sind Ansprechpartner für Vertreter aus Forschung, Wirtschaft und Politik. Das Team der Geschäftsstelle ist außerdem verantwortlich für Entwicklung und Monitoring der Verbundstrategie sowie institutsübergreifende Öffentlichkeitsarbeit.

Internationales Jahr des Lichts 2015

© UNESCO

2015 ist das »Internationale Jahr des Lichts« der Vereinten Nationen. Für viele Fraunhofer-Institute ist Licht ein zentraler Forschungsschwerpunkt. Denn Licht lässt uns sehen. Licht transportiert Informationen. Licht liefert Energie. Licht dient als universelles Werkzeug in Wissenschaft und Industrie. 

 

 

Fraunhofer-Wissenschaftler leisten mit ihrer Forschungsarbeit wichtige Beiträge zur Erzeugung und Anwendung von Licht in den Bedarfsfeldern Energie, Produktion, Information und Kommunikation, Gesundheit, Sicherheit und Mobilität. Einige spannende Entwicklungen unserer Mitgliedsinstitute rund um das Thema Licht stellen wir hier vor. 

 

 

Das PDF zum Download finden Sie hier:

»Internationales Jahr des Lichts« [276 K, PDF]

Mission des Fraunhofer-Verbunds Mikroelektronik

Mit einer weltweit einzigartigen Kompetenzvielfalt schlagen wir eine Brücke zwischen Grundlagenforschung und Produktentwicklung in den Bereichen

  • Mikro-/ Nanoelektronik, inklusive Mikrosystemtechnik und Leistungselektronik sowie
  • Nanotechnologie, neue Materialien, Photonik und fortgeschrittene Fertigungstechnologien.

Als international führender Forschungs- und Entwicklungsdienstleister dieser Art arbeiten wir an der Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen wie die alternde Gesellschaft, Urbanisierung, Globalisierung, Energie und Ressourcen, Umwelt und Klima, Gesundheit, Mobilität, Wissensgesellschaft oder Leben und Arbeiten.

Wir unterstützen unsere Kunden in der gesamten Wertschöpfungskette: von den Basistechnologien bis zum Endprodukt.

Wir tragen zur Gestaltung unserer Zukunft bei, indem wir eine Verbindung von kurzfristiger, entwicklungsorientierter Auftragsforschung für kleine und mittlere Unternehmen sowie die Großindustrie mit längerfristig orientierter eigener strategischer Vorlaufforschung schaffen.

Technology – Application – Society: Bridging the Gap

Nachrichten

Graphen gilt als »Wundermaterial«: Stärker aber leichter als Stahl, biegsam, umweltverträglich und das dünnste Material der Welt. Forscher des Fraunhofer IAF wollen jetzt auf Basis von Graphen nahezu masselose Elektroden herstellen. Diese sollen in Bandpassfiltern von Smartphones zum Einsatz kommen und dort für eine höhere...

>> mehr

Glasfasern werden eingesetzt, um Venen minimalinvasiv zu veröden. Fraunhofer-Forscher haben ein Laserbearbeitungsverfahren entwickelt, mit dem sich diese Fasern erstmals automatisiert in Serie fertigen lassen. Zudem können sie viel feiner modelliert werden als bisher. Dies eröffnet auch Anwendungen im Bereich der optischen...

>> mehr

Am 14. Juli 2015 besuchten  Bundeskanzlerin Merkel, Bundesforschungsministerin Wanka und Sachsens Ministerpräsident Tillich die Firmen Globalfoundries und Infineon und diskutierten im Anschluss am Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme IPMS mit Vertretern aus Wirtschaft und Wissenschaft über die strategische Zukunft...

>> mehr

Aktueller Veranstaltungshinweis

29. Juli - 29. Juli

1 Einträge gefunden

ContextQoS 2015
03. August - 06. August

5th International Workshop on Context-aware QoS Provisioning and Management for Emerging Networks,...