Willkommen beim Fraunhofer-Verbund Mikroelektronik

Fraunhofer-Verbund Mikroelektronik

Fraunhofer-Verbund Mikroelektronik

Der Fraunhofer-Verbund Mikroelektronik – 1996 gegründet – ist ein Forschungs- und Entwicklungsdienstleister auf den Gebieten Mikroelektronik und Smart Systems Integration. Als Teil der Fraunhofer-Gesellschaft, der größten Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa, bündelt er langjährige Erfahrung und die Expertise von ca. 3000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus derzeitig elf Fraunhofer-Instituten, plus fünf Gastinstitute aus anderen Fraunhofer-Verbünden.

 

Die Aktivitäten des Fraunhofer-Verbunds Mikroelektronik werden durch die Geschäftsstelle in Berlin koordiniert. Ihre Mitarbeiter sind Ansprechpartner für Vertreter aus Forschung, Wirtschaft und Politik. Das Team der Geschäftsstelle ist außerdem verantwortlich für Entwicklung und Monitoring der Verbundstrategie sowie institutsübergreifende Öffentlichkeitsarbeit.

Eleventh International Nanotechnology Conference on Communication and Cooperation – INC 11

Die »Eleventh International Nanotechnology Conference on Communication and Cooperation« (INC 11) findet vom 11. bis 13. Mai 2015 im Hilton Fukuoka Sea Hawk in Fukuoka-City, Fukuoka, Japan, statt.

 

Weitere Informationen zur INC 11 erhalten Sie hier.

Mission des Fraunhofer-Verbunds Mikroelektronik

Mit einer weltweit einzigartigen Kompetenzvielfalt schlagen wir eine Brücke zwischen Grundlagenforschung und Produktentwicklung in den Bereichen

  • Mikro-/ Nanoelektronik, inklusive Mikrosystemtechnik und Leistungselektronik sowie
  • Nanotechnologie, neue Materialien, Photonik und fortgeschrittene Fertigungstechnologien.

Als international führender Forschungs- und Entwicklungsdienstleister dieser Art arbeiten wir an der Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen wie die alternde Gesellschaft, Urbanisierung, Globalisierung, Energie und Ressourcen, Umwelt und Klima, Gesundheit, Mobilität, Wissensgesellschaft oder Leben und Arbeiten.

Wir unterstützen unsere Kunden in der gesamten Wertschöpfungskette: von den Basistechnologien bis zum Endprodukt.

Wir tragen zur Gestaltung unserer Zukunft bei, indem wir eine Verbindung von kurzfristiger, entwicklungsorientierter Auftragsforschung für kleine und mittlere Unternehmen sowie die Großindustrie mit längerfristig orientierter eigener strategischer Vorlaufforschung schaffen.

Technology – Application – Society: Bridging the Gap

Nachrichten

Mit Unterstützung der Hamburger Behörde für Wissenschaft und Forschung gründet das Fraunhofer ISIT ein neues Anwendungszentrum »Leistungselektronik für Regenerative Energiesysteme« an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) Hamburg. Im Frühjahr 2015 wird das Anwendungszentrum seinen Betrieb aufnehmen. Die...

>> mehr

Mikroelektronik ist eine wichtige Schlüsseltechnologie für Europa: Sie treibt die Forschung und Entwicklung voran und schafft somit wichtige Arbeitsplätze in vielen Branchen. Die europäische Technologie-Initiative »ECSEL« (Electronic Components and Systems for European Leadership) soll nun die Entwicklung strategisch wichtiger...

>> mehr

Werden Bauteilfehler wie Risse nicht rechtzeitig entdeckt, kann das ziemlich teuer werden. Beim Umformverfahren des »Kragenziehens« haben sich existierende Prüfverfahren zur Rissdetektion allerdings als wenig praxistauglich erwiesen. Fraunhofer-Forscher haben jetzt ein neues Verfahren entwickelt, mit dem sich Defekte...

>> mehr

Aktueller Veranstaltungshinweis

02. April - 02. April

1 Einträge gefunden

Photonix 2015
08. April - 10. April

  Photonix consists of 4 different exhibitions specialising in optical communications, laser...