Schüler

Fraunhofer-Verbund Mikroelektronik

Aktivitäten der Verbundinstitute zur Nachwuchsförderung

11.08.2014

cerenergy® eröffnet neue Potenziale zur Kostensenkung

Stationäre Energiespeicher gelten als Schlüsselelement einer modernen und nachhaltigen Energieversorgung. Weltweit wachsender Energiebedarf und die stetige Zunahme von Spitzenlasten erfordern zuverlässige Lösungen. Batterien auf...[mehr]


08.08.2014

Mikropumpe schützt vor Erblindung

Glaukom ist eine Volkskrankheit: Rund 7% der Bevölkerung über 60 Jahre leidet daran. Damit ist die Erkrankung eine der häufigsten Ursachen für Erblindungen bei älteren Menschen. Heutige Therapien gegen Augenerkrankungen wie...[mehr]


01.08.2014

Perfektes Klangerlebnis im Hamburger Planetarium

Das Planetarium Hamburg lockt jedes Jahr hunderttausende Besucher an. Kein Wunder, denn der über 64 m hohe Wasserturm im Hamburger Stadtpark verfügt nicht nur über eine imposante Fassade, sondern hat auch sonst Einiges zu bieten:...[mehr]


Aktivitäten der Geschäftsstelle

Im Rahmen von Kooperationen mit Berliner Grundschulen und Gymnasien fanden bereits eine Reihe von Vorträgen und Projekttagen statt. Die Schüler werden so an Themen wie Naturwissenschaften, Forschung und Mikroelektronik herangeführt. Gleichzeitig werden die Schüler eingeladen, sich eigene Gedanken über Technologie und zukünftige Entwicklungen zu machen. So entsteht im Idealfall ein für beide Seiten bereichernder Dialog.

Der Abwasch Roboter wäscht das schmutzige Geschirr ohne sich zu beschweren. Bild: Lisa-Marie, Grundschule am Planetarium, Berlin
Der Abwasch Roboter wäscht das schmutzige Geschirr ohne sich zu beschweren. Bild: Lisa-Marie, Grundschule am Planetarium, Berlin