Schüler

Fraunhofer-Verbund Mikroelektronik

Aktivitäten der Verbundinstitute zur Nachwuchsförderung

04.05.2011

Elektronisches Auge in Highspeed

Neuartige Bildsensoren machen zukünftig die Überwachung von Maschinen auch aus tausenden Kilometern Entfernung möglich.[mehr]


18.04.2011

Strukturüberwachung von innen

Bauteile in Rotorblättern von Windkraftanlagen, in Flugzeugen oder in Schiffswänden müssen auch unter hoher Belastung zuverlässig funktionieren. Schon kleine Fehler wie etwa winzigste Risse können gefährliche Folgen haben. Im...[mehr]


11.03.2011

Automatisierte Analyse von Knochenmarkpräparaten

Um Krankheiten wie beispielsweise Leukämie diagnostizieren zu können, wird das Knochenmark der Patienten untersucht. Doch die Beurteilung von Knochenmarkzellen unter dem Mikroskop ist für die Laborangestellten bislang recht...[mehr]


Aktivitäten der Geschäftsstelle

Im Rahmen von Kooperationen mit Berliner Grundschulen und Gymnasien fanden bereits eine Reihe von Vorträgen und Projekttagen statt. Die Schüler werden so an Themen wie Naturwissenschaften, Forschung und Mikroelektronik herangeführt. Gleichzeitig werden die Schüler eingeladen, sich eigene Gedanken über Technologie und zukünftige Entwicklungen zu machen. So entsteht im Idealfall ein für beide Seiten bereichernder Dialog.

Der Abwasch Roboter wäscht das schmutzige Geschirr ohne sich zu beschweren. Bild: Lisa-Marie, Grundschule am Planetarium, Berlin
Der Abwasch Roboter wäscht das schmutzige Geschirr ohne sich zu beschweren. Bild: Lisa-Marie, Grundschule am Planetarium, Berlin