Studierende

Fraunhofer-Verbund Mikroelektronik

Aktivitäten der Verbundinstitute zur Förderung von Studierenden

Das Fraunhofer IIS hat eine Röntgenkamera entwickelt, die in der Lage ist, Röntgenbilder mit einer Auflösung von 60 Mio. Pixeln aufzunehmen. Der Detailgrad der »XEye 5030« macht die Erschließung neuer Anwendungsgebiete für Röntgenprüfsyteme möglich. Die XEye 5030 wird mit einer Pixelgröße von 50 μm betrieben und besitzt eine...

>> mehr

Lässt sich Unsichtbares sichtbar machen? Wie kann die gesellschaftliche und kulturelle Bedeutung der Mikrosystemtechnik und Mikroelektronik mit künstlerischen und gestalterischen Mitteln dargestellt werden? Dieser spannenden Frage stellten sich fast 100 Studierende der Muthesius Kunsthochschule in einem einzigartigen...

>> mehr

Der neue Mobilfunkstandard 5G wird dem Zukunftsthema »Internet der Dinge« kräftigen Rückenwind verleihen. In fünf Jahren soll das neue Mobilfunknetz einsatzbereit sein. Forscher des Fraunhofer HHI haben im kürzlich abgeschlossenen EU-Projekt »5GNOW« wichtige Grundlagen für einen erfolgreichen Start gelegt und arbeiten wei-ter am...

>> mehr

Aktivitäten der Geschäftsstelle

Für Studierende bieten wir in unregelmäßigen Abständen Stellen als studentische Hilfskräfte in den Bereichen Verwaltung sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit an. Freie Stellen werden unter Jobs / Karriere veröffentlicht.

Außerdem findet seit dem Sommersemester 2009 an der Beuth-Hochschule Berlin das Seminar »Öffentlichkeitsarbeit für Ingenieure« statt. Lehrbeauftragter dort ist Christian Lüdemann, Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim Verbund Mikroelektronik.