Studierende

Fraunhofer-Verbund Mikroelektronik

Aktivitäten der Verbundinstitute zur Förderung von Studierenden

Mithilfe von Terahertz-Strahlung können Bauteile und Oberflächen zerstörungsfrei überprüft werden. Bislang sind die Geräte und insbesondere die Messköpfe teuer und unhandlich. Den Forschern des Fraunhofer HHI ist es nun gelungen, die Messköpfe deutlich kompakter und somit günstiger zu fertigen. Dies erleichtert ihre Handhabe...

>> mehr

Der Einsatz von Robotern in der Industrie ist nicht mehr wegzudenken. Sicherheits-Laserscanner überwachen meist die Gefahrenbereiche und schützen Menschen vor Kollisionen. Fraunhofer-Forscher haben jetzt einen neuen Hochfrequenz-Radarscanner entwickelt, der die Umgebung im 360-Grad-Radius umfasst. Damit wird der Arbeitsschutz...

>> mehr

Energieeffizienz ist das Schlagwort im Geschäftsfeld »Energy Efficient Systems«. Fraunhofer Mikroelektronik sprach mit Moritz Loske vom Fraunhofer IIS über die Chancen und Risiken im Umgang mit energieeffizienten und -autarken Systemen.

>> mehr

Aktivitäten der Geschäftsstelle

Für Studierende bieten wir in unregelmäßigen Abständen Stellen als studentische Hilfskräfte in den Bereichen Verwaltung sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit an. Freie Stellen werden unter Jobs / Karriere veröffentlicht.

Außerdem findet seit dem Sommersemester 2009 an der Beuth-Hochschule Berlin das Seminar »Öffentlichkeitsarbeit für Ingenieure« statt. Lehrbeauftragter dort ist Christian Lüdemann, Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim Verbund Mikroelektronik.