Studierende

Fraunhofer-Verbund Mikroelektronik

Aktivitäten der Verbundinstitute zur Förderung von Studierenden

Bisher kannte man Navigationsgeräte überwiegend aus dem Auto. Das vom BMBF geförderte  Forschungsprojekt »NAPA« (Navigationsempfänger-Chipsatz für Personennavigation mit Anwendungen bei erhöhter Genauigkeit) eröffnet neue Möglichkeiten, verschiedenen Nutzern die Orientierung und die Navigation zu erleichtern.

Gerade für...

>> mehr

Ob Sirene, Lautsprecherhinweise oder Radiodurchsage: Fast alle Warnsysteme sind akustisch und damit für gehörlose Menschen nicht nutzbar. Aber auch für Hörende sind rein akustische Warnungen zum Beispiel bei geschlossenen Fenstern mit moderner Isolierung problematisch. Warnungen mit Text- oder Bildinformationen können daher im...

>> mehr

Anspruchsvolle Lokalisierungsaufgaben, beispielsweise in der Automatisierung, Elektroniksteuerung oder Sicherheitstechnik, verlangen leistungsfähige und energiesparende Sensorlösungen. Um Positionen und Bewegungen von Personen zu detektieren, gibt es unterschiedliche Messansätze. Bildsensoren verfügen hierbei über ein größeres...

>> mehr

Aktivitäten der Geschäftsstelle

Für Studierende bieten wir in unregelmäßigen Abständen Stellen als studentische Hilfskräfte in den Bereichen Verwaltung sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit an. Freie Stellen werden unter Jobs / Karriere veröffentlicht.

Außerdem findet seit dem Sommersemester 2009 an der Beuth-Hochschule Berlin das Seminar »Öffentlichkeitsarbeit für Ingenieure« statt. Lehrbeauftragter dort ist Christian Lüdemann, Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim Verbund Mikroelektronik.