Studierende

Fraunhofer-Verbund Mikroelektronik

Aktivitäten der Verbundinstitute zur Förderung von Studierenden

Brücken und Bauwerke sind permanenten Belastungen ausgesetzt, beispielsweise durch Umwelteinflüsse. Das führt über kurz oder lang zu Materialermüdung oder Schäden. Um Sicherheitsrisiken rechtzeitig zu erkennen, muss daher der Zustand der Bausubstanz überwacht werden. Forscher des Fraunhofer IIS / EAS haben für große Bauwerke...

>> mehr

Gerade im Stadtverkehr tauchen immer mehr Hybrid- und Elektrofahrzeuge auf. Um diese Fahrzeugflotten für das Carsharing interessant zu machen und letztlich weitestgehend auf Elektrofahrzeuge umzustellen, haben die Entwickler viel zu tun. So sind die Batterieladezeiten zu verkürzen, Buchungsvorgänge sowie das Monitoring zu...

>> mehr

Hochfeste Stähle sind gefragte Leichtbau- Werkstoffe, denn sie helfen, Maschinen und Autos energiesparsamer zu machen. Dank ihrer neuen Materialstruktur ermöglichen sie dünnwandigere Bauteile, ohne dass man dabei Abstriche bei der Sicherheit machen muss.

 

Forscher des Fraunhofer IZFP haben mit dem hybriden Prüfsystem »MAGNUS«...

>> mehr

Aktivitäten der Geschäftsstelle

Für Studierende bieten wir in unregelmäßigen Abständen Stellen als studentische Hilfskräfte in den Bereichen Verwaltung sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit an. Freie Stellen werden unter Jobs / Karriere veröffentlicht.

Außerdem findet seit dem Sommersemester 2009 an der Beuth-Hochschule Berlin das Seminar »Öffentlichkeitsarbeit für Ingenieure« statt. Lehrbeauftragter dort ist Christian Lüdemann, Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim Verbund Mikroelektronik.