Direktorium

Fraunhofer-Verbund Mikroelektronik

Das Direktorium des Verbunds Mikroelektronik setzt sich aus den Direktoren der Mitgliedsinstitute zusammen. Für die Dauer von 3 Jahren wird aus ihrem Kreis ein Vorsitzender und ein Stellvertreter gewählt.

Vorsitzender des Direktoriums
Prof. Dr. Hubert Lakner

Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme IPMS

Telefon +49 351 8823-111
hubert.lakner(at)ipms.fraunhofer.de

 

 

Stellvertretender Vorsitzender
Prof. Dr. Anton Grabmaier

Fraunhofer-Institut für Mikroelektronische Schaltungen und Systeme IMS

Telefon +49 203 3783-104
anton.grabmaier(at)ims.fraunhofer.de

 

 

Prof. Dr. Oliver Ambacher

Fraunhofer-Institut für Angewandte Festkörperphysik IAF

 

Prof. Dr. Wolfgang Benecke

Fraunhofer-Institut für Siliziumtechnologie ISIT

 

Prof. Dr. Karlheinz Brandenburg

Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechniologie IDMT (Gastinstitut)

 

Prof. Dr. Joachim Ender

Fraunhofer-Institut für Hochfrequenzphysik und Radartechnik FHR

 

Prof. Dr. Lothar Frey

Fraunhofer-Institut für Integrierte Systeme und Bauelementetechnologie IISB

 

Prof. Dr. Thomas Geßner

Fraunhofer-Instituts für Elektronische Nanosysteme ENAS

 

Prof. Dr. Rudolf Hanke (kommissarischer Institutsleiter)

Fraunhofer-Institut für Zerstörungsfreie Prüfverfahren IZFP (Gastinstitut)

 

Prof. Dr. Albert Heuberger

Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS

 

Prof. Dr. Rudi Knorr

Fraunhofer-Institut für Eingebettete Systeme und Kommunikationstechnik ESK (Gastinstitut)

 

Prof. Dr. Christoph Kutter

Fraunhofer-Einrichtung für Modulare Festkörper-Technologien EMFT

 

Prof. Dr. Klaus-Dieter Lang

Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration IZM

 

Prof. Dr. Alexander Michaelis

Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS (Gastinstitut)

 

 

Dr. Martin Schell

Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik, Heinrich-Hertz-Institut HHI

 

Prof. Dr. Harald Schenk

Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme IPMS

 

Prof. Dr. Radu Popescu-Zeletin

Fraunhofer-Institut für offene Kommunikationssysteme FOKUS (Gastinstitut)

 

Prof. Dr. Thomas Wiegand

Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik, Heinrich-Hertz-Institut HHI