Willkommen beim Fraunhofer-Verbund Mikroelektronik

Fraunhofer-Verbund Mikroelektronik

Fraunhofer-Verbund Mikroelektronik

Der Fraunhofer-Verbund Mikroelektronik – 1996 gegründet – ist ein Forschungs- und Entwicklungsdienstleister auf den Gebieten Mikroelektronik und Smart Systems Integration. Als Teil der Fraunhofer-Gesellschaft, der größten Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa, bündelt er langjährige Erfahrung und die Expertise von ca. 3000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus derzeitig elf Fraunhofer-Instituten, plus fünf Gastinstitute aus anderen Fraunhofer-Verbünden.

 

Die Aktivitäten des Fraunhofer-Verbunds Mikroelektronik werden durch die Geschäftsstelle in Berlin koordiniert. Ihre Mitarbeiter sind Ansprechpartner für Vertreter aus Forschung, Wirtschaft und Politik. Das Team der Geschäftsstelle ist außerdem verantwortlich für Entwicklung und Monitoring der Verbundstrategie sowie institutsübergreifende Öffentlichkeitsarbeit.

Mission des Fraunhofer-Verbunds Mikroelektronik

Mit einer weltweit einzigartigen Kompetenzvielfalt schlagen wir eine Brücke zwischen Grundlagenforschung und Produktentwicklung in den Bereichen

  • Mikro-/ Nanoelektronik, inklusive Mikrosystemtechnik und Leistungselektronik sowie
  • Nanotechnologie, neue Materialien, Photonik und fortgeschrittene Fertigungstechnologien.

Als international führender Forschungs- und Entwicklungsdienstleister dieser Art arbeiten wir an der Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen wie die alternde Gesellschaft, Urbanisierung, Globalisierung, Energie und Ressourcen, Umwelt und Klima, Gesundheit, Mobilität, Wissensgesellschaft oder Leben und Arbeiten.

Wir unterstützen unsere Kunden in der gesamten Wertschöpfungskette: von den Basistechnologien bis zum Endprodukt.

Wir tragen zur Gestaltung unserer Zukunft bei, indem wir eine Verbindung von kurzfristiger, entwicklungsorientierter Auftragsforschung für kleine und mittlere Unternehmen sowie die Großindustrie mit längerfristig orientierter eigener strategischer Vorlaufforschung schaffen.

Technology – Application – Society: Bridging the Gap

Nachrichten

Viele europäische Industriezweige stellen hohe Anforderungen an die mikroelektronischen Komponenten ihrer Produkte. Für immer mehr Anwendungen müssen besonders leistungsfähige und individuell zugeschnittene Technologien zum Einsatz kommen. Im europäischen Forschungsprojekt »THINGS2DO« steht deswegen die Entwicklung eines...

>> mehr

Es gibt unzählige Anekdoten, die man mit den Worten beginnen könnte: Weißt Du noch? Damals? Fraunhofer Mikroelektronik erinnert sich… Damals, als das Telefon noch eine Wählscheibe hatte und Telefonate ins Ausland etwas ganz Besonderes waren.

>> mehr

Nach einer Explosion sichern Rettungskräfte sofort den Einsatzort. Dazu müssen sie feststellen, ob es weitere Sprengsätze gibt. Das Fraunhofer IAF hat hierfür eine laserbasierte Sensortechnik entwickelt, die die zuverlässige und schnelle Detektion von Sprengstoffen aus sicherem Abstand ermöglicht. Für die Live-Demonstration der...

>> mehr

Aktueller Veranstaltungshinweis

12. Februar - 12. Februar

1 Einträge gefunden

ISE 2016
09. Februar - 12. Februar

Kategorie: Messe
  ISE 2016 will once again occupy all 14 halls of the Amsterdam RAI. For the first time, the...