Willkommen zum Fraunhofer-Verbund Mikroelektronik

Dem größten europäischen Forschungs- und Entwicklungsanbieter für Smart Systems

»Forschungsfabrik Mikroelektronik Deutschland«

Das BMBF startete am 6. April mit der Übergabe der Bewilligungsbescheide die erste deutschlandweite Forschungsfabrik für Mikro- und Nanoelektronik.

mehr Info

Unser Angebot

Technologie- und Systementwicklungen in Smart Systems aus einer Hand.

mehr Info

Die Geschäftsstelle

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach dem richtigen Ansprechpartner und beraten Sie über Möglichkeiten einer Zusammenarbeit.

mehr Info

»Mikroelektronik Nachrichten«

Über die aktuellen Forschungsergebnisse und Entwicklungen aus unseren Mitgliedinstituten informieren wir Sie vierteljährlich auch in einer Printausgabe.

mehr Info

20 Jahre Innovationstreiber

Persönlichkeiten, die den Fraunhofer-Verbund Mikroelektronik seit der Gründung 1996 prägten und prägen.

mehr Info

Unser Leistungsangebot

 

Geschäftsfelder

Anwendungsnahe Entwicklungen finden Sie bei uns in: Smart & Healthy Living / Energy Efficient Systems / Mobility & Urbanization / Industrial Automation.

 

Querschnittsbereiche

Mit unserer Forschungs- und Entwicklungsexpertise unterstützen wir Sie in folgenden technologischen Querschnittsbereichen.

 

Kernkompetenzen

Um Ihre Ideen für Zukunftsprodukte zu verwirklichen, helfen wir außerdem mit unserem Know-how aus 18 Fraunhofer-Instituten.

 

Kundenbroschüre 2016

Institutsübergreifendes Leistungsangebot und die wichtigsten Ansprechpartner auf einen Blick – hier können Sie unsere aktuelle Kundenbroschüre herunterladen. 

Aktuelles

22.1.2018

Intelligente Energieversorgung für Smarte Objekte

Bis zu 24 Mrd. vernetzte Gegenstände soll es Prognosen zufolge 2020 weltweit geben – über ein Drittel davon entfällt auf »smarte« Alltagsgegenstände, die im Internet of Things kommunizieren und interagieren. Ein Knackpunkt ist die Energieversorgung: Die smarten Objekte müssen energieautark sein, um über einen möglichst langen Zeitraum arbeiten zu können. Im EU-Projekt »EnSO« arbeiten 39 Partner aus acht Ländern an neuen Lösungen für eine intelligente Energieversorgung.

Read more

18.1.2018

Der Blick ins Bassetthorn

Im Projekt »MUSICES« werden per 3D-Computertomographie historische Musikinstrumente aus der Sammlung des Germanischen Nationalmuseums in Nürnberg durchleuchtet. Dabei erstellen sie erstmals einen Leitfaden, wie man zu optimalen Aufnahmen und Messergebnissen kommt. Die Ergebnisse werden im Internet veröffentlicht.

Read more

15.1.2018

Mehr Prozessorleistung mit Mikrokanalkühlern

Im Rahmen des Projekts »CarriCool« haben Fraunhofer-Forschende eine neue, effektive Kühlmethode entwickelt: Durch die Integration von Mikrokanälen in den Silizium-Interposer ist es erstmals möglich, Hochleistungsprozessoren auch von der Unterseite her zu kühlen. Zusätzlich integrierten die Wissenschaftler passive Bauelemente für Voltageregulatoren, photonische ICs und optische Wellenleiter in den Interposer.

Read more

11.1.2018

ZEPOWEL – Towards Zero Power Electronics

Mitte November ging das Fraunhofer Leitprojekt »ZEPOWEL – Towards Zero Power Electronics« mit einer Kick-off Veranstaltung in Berlin an den Start. Ziel des Projekts ist es, gemeinsam eine Plattform zu schaffen, die eine Kombination aus verschiedenen Bauteilen bietet, aus denen sich das Internet der Dinge zusammensetzt.

Read more
 

Zu den »Mikroelektronik Nachrichten«