Optoelektronische Sensoren

Optoelektronische Sensoren wandeln Licht verschiedener Wellenlänge in ein elektrisches Signal um. Dabei werden durch das Licht Elektronen aus einer Halbleiter- oder Metalloberfläche herausgelöst, so dass die entstehenden freien Ladungsträger bei einem vorhandenen äußeren elektrischen Feld zu einem Photostrom führen, der proportional zur Lichtintensität ist.

Datenblätter

 

Sensortextilien für besseren Arbeitsschutz

 

Hochempfindliche Strahlungsdetektoren für medizinische Anwendungen

 

Verfahren zur Herstellung von optischen Sensorfolien

 

Plasmonische Farbsensoren für LED-Monitoring und Colorimetrie

 

CMOS Bildsensoren und Kamerasysteme

 

Nanostructured Colour And Polarisation Sensors In CMOS-Technology

 

Miniaturisiertes MEMS Gitterspektrometer

 

Active Silicon SSP865 Photodiode Technology

 

3D Fiber Optical Shape And Motion Sensing

 

Optical activity detection of people in natural environments

 

Photoacoustic detection of atmospheric gases using micro tuning forks

 

Fiber coupled microsensors for trace gas sensing

 

Optical Multi-Sensor

 

Fiber Optical Sensor Technology

 

Fasersensoren basierend auf »Fiber Bragg Grating«

 

New Uncooled long-wave Infrared Detector

 

EVAL IRFPA Camera

 

CMOS linear sensor for spectroscopy applications

 

Evaluation Kit for linear spectroscopy sensors

 

CMOS Spads for Lidar Applications

 

Lateral Drift-Field Photodetector for TOF-Imaging

 

SPAD-Based Sensors for Spectroscopy Applications

 

UV-Enhanced High Frame Rate CMOS Image Sensor

 

CMOS-Zeilensensor zur Triangulationsmessung

 

CMOS Image Sensors

 

Infrarot-Detektoren für die Warnsensorik

 

Infrarot-Detektoren für Qualitätskontrolle

 

Spektral durchstimmbare Quantenkaskadenlaser

 

Detektoren für ultraviolettes Licht

 

ION implanted SIC UV-photodiodes