Überwachung des Augeninnendrucks mit EYEMATE

21.1.2019

Bei erhöhtem Augeninnendruck steigt die Gefahr einer Glaukomerkrankung. Oft wird die Krankheit nicht rechtzeitig bemerkt. Das Sensorsystem EYEMATE, entwickelt vom Fraunhofer IMS und der Implandata Ophthalmic Products GmbH, erleichtert die kontinuierliche Überwachung des Augeninnendrucks und ermöglicht eine optimale Therapie.

© MEV Verlag

Mit EYEMATE haben Ärztinnen und Ärzte sowie Patientinnen und Patienten den Augeninnendruck immer im Blick.

© Fraunhofer IMS

Verkapseltes Sensorimplantat zur Messung des Augeninnendrucks.

In unserem Auge findet ein ständiger Austausch von Kammerwasser statt – neues wird produziert und altes abgegeben. Wenn die Menge des neu produzierten Kammerwassers jedoch größer ist als die des abfließenden Wassers, steigt der Augeninnendruck und es kann zu irreversiblen Schädigungen bis hin zum Absterben des Sehnervs kommen. Man spricht dann von einem Glaukom oder Grünen Star.

Bisher ist die Messung von Augeninnendruck und -temperatur nur beim Arzt möglich. Die Daten werden dadurch oft unregelmäßig erhoben und Tagesverläufe nicht erfasst. Medikamentöse oder operative Maßnahmen können so oft erst nach Eintreten irreversibler Schäden eingeleitet werden. Zudem steigt bei mangelnder Datengrundlage die Gefahr therapeutischer Fehlentscheidungen.

Messsystem für zu Hause

Mit dem EYEMATE-Handlesegerät können Betroffene diese Parameter selbstständig innerhalb weniger Sekunden messen. Die digitalisierten Daten werden direkt angezeigt und sind mittels einer Smartphone- App auch im zeitlichen Verlauf einsehbar. Über eine Cloud-Anbindung kann auch die behandelnde Ärztin oder der behandelnde Arzt auf die Daten zugreifen und so rechtzeitig therapeutische Maßnahmen einleiten oder optimieren.

Regelmäßige Kontrolle

Das handliche Format und die einfache Anwendbarkeit motivieren dazu, das Gerät möglichst häufig einzusetzen und somit aussagekräftige Datengrundlagen zu schaffen. In klinischen Studien hat sich das System bereits bewährt; die CE-Zulassung wurde abgeschlossen.