Fraunhofer SCS veröffentlicht Sammelband zu E-Mobilität

24.8.2017

© MEV Verlag

Ladestation fuer Elektroauto

Was erwarten Nutzer von Elektromobilitätsdienstleistungen? Mit welchen Online- und Offline-Methoden können sie am besten in die Angebotsentwicklung einbezogen werden? Wie können Dienstleistungsinnovationen im Bereich der Elektromobilität aus betriebswirtschaftlicher Sicht bewertet werden? Antworten auf diese Fragen liefert ein kürzlich erschienener Sammelband des Fraunhofer SCS. Hier werden die Erkenntnisse zur offenen und nutzerintegrierenden Dienstleistungsentwicklung aus dem Projekt »CODIFeY« zusammengefasst. Ziel ist es, Forscher und Praktiker, die sich mit der cocreativen und partizipativen Entwicklung von Dienstleistungen befassen, zu unterstützen.

Weitere Informationen zum Sammelband mit dem Titel »E-Mobilität gemeinsam gestalten « (hrsg. vom Fraunhofer SCS, Robert Luzsa, Stephanie Schmitt-Rüth, Frank Danzinger) gibt es beim Fraunhofer Verlag (ISBN 978-3-8396-1095-4).