Start-ups und KI in der Logistik: Logistics Innovation Night

30.10.2019

© Fraunhofer IIS / Vedat Senturk

Veranstaltungsort der Logistics Innovation Night ist das Test- und Anwendungszentrum L.I.N.K. des Fraunhofer IIS im Nürnberger Nordostpark.

Am 19. und 20. November 2019 treffen sich Entscheidungstragende sowie Logistikexpertinnen und -experten wieder auf dem Logistik Forum Nürnberg. Ausgerichtet wird die Veranstaltung vom CNA Center for Transportation & Logistics Neuer Adler e.V. mit der Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services SCS als Kooperationspartner.

Im Rahmen des Kongresses lädt die Fraunhofer SCS am Abend des 19. November 2019 zur Logistics Innovation Night im Test- und Anwendungszentrum L.I.N.K. des Fraunhofer IIS im Nürnberger Nordostpark. Zum Thema »Start-ups und KI in der Logistik« erwarten die Teilnehmenden folgende Highlights:

 • 360 Grad-Exchange Camp »Neue Logistik «: Wie Start-ups und etablierte Unternehmen erfolgreich Innovationen entwickeln. Dynamische Podiumsdiskussion, moderiert durch Prof. Dr. Ulrich Müller-Steinfahrt (Hochschule Würzburg) und Martin Schwemmer (Fraunhofer SCS). Mit Dr. Daniel Steinke (JITpay™), Dr. Sascha Kaczmarek (MotionMiners), Julian Zell (NAiSE) und Jörg Frommeyer (Colo21 AG).

Künstliche Intelligenz zum Anfassen: Analytics in der Geschäftsstrategie, im smarten Service, im Management von Human Resources und der Supply Chain. Offene Demonstrator-Session in der Ausstellung.

Mehr Infos zur Veranstaltung: