Willkommen beim Fraunhofer-Verbund Mikroelektronik

Dem größten europäischen Forschungs- und Entwicklungsanbieter für Smart Systems

»Forschungsfabrik Mikroelektronik Deutschland«

Das BMBF startete am 6. April 2017 mit der Übergabe der Bewilligungsbescheide die erste deutschlandweite Forschungsfabrik für Mikro- und Nanoelektronik.

mehr Info

Unser Angebot

Technologie- und Systementwicklungen in Smart Systems aus einer Hand.

mehr Info

Die Geschäftsstelle

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach dem richtigen Ansprechpartner und beraten Sie über Möglichkeiten einer Zusammenarbeit.

mehr Info

»Mikroelektronik Nachrichten«

Über die aktuellen Forschungsergebnisse und Entwicklungen aus unseren Mitgliedinstituten informieren wir Sie vierteljährlich auch in einer Printausgabe.

mehr Info

70 Jahre Zukunft

Wir blicken auf das Erreichte zurück und schauen vor allem nach vorn. Denn genau so arbeiten wir auch. Neugierig und mutig stellen wir uns jeden Tag den Fragen der Zukunft. Die Fraunhofer-Gesellschaft feiert ihren 70sten Geburtstag und wir feiern mit.

mehr Info

Unser Leistungsangebot

 

Forschungsfabrik Mikroelektronik Deutschland

One-Stop-Shop for Technologies and Systems

 

Geschäftsfelder

Anwendungsnahe Entwicklungen finden Sie bei uns in: Smart & Healthy Living / Energy Efficient Systems / Mobility & Urbanization / Industrial Automation.

 

Querschnittsbereiche

Mit unserer Forschungs- und Entwicklungsexpertise unterstützen wir Sie in folgenden technologischen Querschnittsbereichen.

 

Kernkompetenzen

Um Ihre Ideen für Zukunftsprodukte zu verwirklichen, helfen wir außerdem mit unserem Know-how aus 18 Fraunhofer-Instituten.

»Mikroelektronik Nachrichten« – Unser Verbundsmagazin

Aktuelle Forschungsergebnisse, Projekte, Veranstaltungen und weitere Neuigkeiten aus den Mitgliedsinstituten des Verbunds Mikroelektronik

 

Highlights

  • Quantensensoren für extrem schwache Magnetfelder
  • Autokino für das Fahrzeugradar
  • Lyme-Borreliose dank optischer Mikrosensoren früher erkennen
 

Highlights

  • Neues Material soll Grenzen der Silizium-Elektronik überwinden
  • Prüfverfahren für Elektronikschutzgehäuse
  • Akustische Überwachung von Maschinen und Anlagen
 

Highlights

  • Hochpräzise Diagnostik mit NV-dotiertem Diamant
  • Schutzmantel für eingebettete Systeme
  • Drahtlose Energieversorgung für Wearables 
 

Highlights

  • Schlüsselübergabe beim Fraunhofer-Verbund Mikroelektronik
  • Schnelles Internet über den Wolken 
  • Armband für die individuelle Demenztherapie

Aktuelles

19.8.2019

EU-Projekt TERIPHIC in Berlin gestartet

Das Fraunhofer HHI ist Teil des EU-Horizon-2020-Forschungsprojekts TERIPHIC. Ziel des Projekts ist es, über die aktuellen 400G-Standards hinaus 800-Gb/s-Steckmodule mit acht Kanälen und 1,6-Tb/s-Mid-Board-Module mit 16 Kanälen zu entwickeln, die eine Reichweite von mindestens 2 km erzielen.
Read more

15.8.2019

Präsentationen aus dem Semicon West Workshop jetzt online

Die Präsentationen aus dem Fraunhofer-Leti Workshop vom 9. Juli 2019 sind jetzt online. Laden Sie sich hier die Präsentaionen herunter und lernen Sie mehr über unsere Allianz in den Bereichen Next Generation Computing, LIDAR-Solutions, Quantum Computing und vielem mehr.
Read more

14.8.2019

Autokino für das Fahrzeugradar

Die Sensoren in autonomen Fahrzeugen müssen extrem zuverlässig arbeiten, um Verkehrsteilnehmende nicht zu gefährden. Bislang wurden die Sensoren in aufwendigen Testfahrten geprüft. Das neue ATRIUM-Testgerät des Fraunhofer FHR erlaubt es, diese Fahrten künftig zu großen Teilen ins Labor zu verlagern.
Read more

12.8.2019

Streamingkosten bei steigenden Datenraten senken

Gemeinsam mit elf europäischen Partnern entwickelt das Fraunhofer IZM Lösungen, um ein Gigabit pro Sekunde für unter einen Euro zu ermöglichen.
Read more
 

Zu den »Mikroelektronik Nachrichten«