Unser Leistungsangebot

 

Microelectronics vs. Corona

Experten des Fraunhofer-Verbunds Mikroelektronik helfen bei der Bekämpfung der COVID-19-Pandemie. Hier finden Sie einen Überblick. 

 

Forschungsfabrik Mikroelektronik Deutschland

In Kooperation mit zwei Leibniz-Instituten FBH und IHP können wir Ihnen Technologien, Anwendungen und Systeme der Mikro- und Nanoelektronik aus einer Hand anbieten.

»Mikroelektronik Nachrichten« – Unser Verbundsmagazin

Aktuelle Forschungsergebnisse, Projekte, Veranstaltungen und weitere Neuigkeiten aus den Mitgliedsinstituten des Verbunds Mikroelektronik

 

Menschen. Machen. Mikroelektronik

Mit Forscherinnen und Forschern sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aller 18 Kooperationspartner in der FMD sprachen wir über zukunftsweisende Technologien und ließen uns ihre tägliche Arbeit näherbringen.

 

In dieser Ausgabe:

  • Die Erfolge und Highlights aus 20 Jahren Fraunhofer-Mikroelektronik-Forschung
  • Die Projekte der ehemaligen und jetzigen Institute des Fraunhofer-Verbunds Mikroelektronik
  • Die 3.000 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit ihrer Forschungsarbeit

 

 

Highlights

  • #WeKnowHow: Fraunhofer unterstützt Entwicklung der Corona-Warn-App 
  • Machine-Close-up: Messsystem für 5G-MIMO
  • Den erdnahen Orbit »im Blick« 
 

Highlights

  • #WeKnowHow: Fraunhofer-Lösungen zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie
  • Stromsparende Chips für KI
  • Machine Close-Up

Aktuelles

24.8.2021

Neue Biosensoren detektieren Viren und Bakterien in Echtzeit

Mithilfe optischer Biosensoren könnten Bakterien und Viren in Sekundenschnelle detektiert werden. Patienten müssten nicht mehr tagelang auf ihre Testergebnisse warten, sterile Räume, medizinische Geräte, Produktionsprozesse und Lebensmittel könnten in Echtzeit überwacht werden. Am Fraunhofer IMS in Duisburg hat sich eine neue Arbeitsgruppe gegründet, die all das ermöglichen will.
Read more

17.8.2021

Zerstörungsfreies Prüfsystem für die Handprüfung

Für die Qualitätssicherung in den unterschiedlichsten Industriebranchen sind Sensorsysteme der zerstörungsfreien Prüfung (ZfP) essentiell. Gerade bei der manuellen Prüfung sind die aktuellen unhandlichen Prüfsystemkonzepte jedoch eher hinderlich, da oft in schlecht zugänglichen Bereichen geprüft werden muss. Kevin Becker vom Fraunhofer IZFP forscht an Technologien, die den Einsatz erleichtern sollen.
Read more

10.8.2021

Zuverlässige Mikroelektronik durch Fehleranalyse mit Künstlicher Intelligenz

Der Einsatz von Methoden des maschinellen Lernens bietet neuartige Möglichkeiten zur Automatisierung und damit Effizienzsteigerung der Fehlerdiagnostik. Gemeinsam mit Partnern will das Fraunhofer IMWS in einem internationalen Projekt dafür den Weg bereiten. Die neuen Methoden auf Basis der Künstlichen Intelligenz (KI) sollen helfen, komplexe Fehlermodi zu erfassen und auszuwerten.
Read more

3.8.2021

Robustes Quantencomputing für die Praxis

Quantencomputing hat das Potenzial, eine Vielzahl von Industrien massiv und nachhaltig zu verändern und zahlreiche neue Anwendungen zu ermöglichen. Dazu zählen beispielsweise Simulationen neuer Materialien für effizientere Solarzellen und Batterien sowie datenintensive Anwendungen für Künstliche Intelligenz (KI) und Cybersicherheit.
Read more
 

Zu den »Mikroelektronik Nachrichten«