Abonnement der »Mikroelektronik Nachrichten«

Sie möchten die vierteljährliche Ausgabe der »Mikroelektronik Nachrichten« regelmäßig erhalten ­– kostenlos per Post oder E-Mail? Hier können Sie das Aboformular ausfüllen.

mehr Info

Abonnement der »Mikroelektronik Nachrichten«

Sie möchten die vierteljährliche Ausgabe der »Mikroelektronik Nachrichten« regelmäßig erhalten ­– kostenlos per Post oder E-Mail? Hier können Sie das Aboformular ausfüllen.

mehr Info

Abonnement der »Mikroelektronik Nachrichten«

Sie möchten die vierteljährliche Ausgabe der »Mikroelektronik Nachrichten« regelmäßig erhalten ­– kostenlos per Post oder E-Mail? Hier können Sie das Aboformular ausfüllen.

mehr Info

Artikel- und Kategoriensuche

Abbrechen
  • Sensorik und Sensorsysteme, Halbleiterbasierte Technologien / 2017

    Neue Messmethode zur Regelung von Schnellhärtungsprozessen

    21.8.2017

    Zur flexiblen, direkten und berührungslosen Messung hat die Abteilung »Advanced System Engineering« des Fraunhofer ENAS in Kooperation mit dem Fraunhofer IFAM eine induktive Messmethode entwickelt, welche es ermöglicht, die Temperatur der Klebschicht selbst zu erfassen.

    mehr Info
  • Industrial Automation, Information and Communication / 2017

    Industrie 4.0 in Echtzeit

    17.8.2017

    Daten mit einer hohen Geschwindigkeit und gleichzeitig zuverlässig übertragen: Voraussetzungen, die der Mobilfunkstandard 5G erfüllen muss, um in Industrie, Verkehr und Medizin eingesetzt werden zu können. Um genau dies umsetzen zu können, arbeitet ein Team des Fraunhofer HHI derzeit an Lösungen, die 5G zuverlässiger machen sollen.

    mehr Info
  • Industrial Automation, Sensorik und Sensorsysteme / 2017

    Alle Werkzeuge im Blick

    14.8.2017

    In modernen Produktionsumgebungen läuft ein Großteil der Prozesse automatisiert ab. Damit die Mitarbeitenden trotzdem den Überblick über die Werkzeuge und deren aktuelle Position behalten, haben Forscher des Fraunhofer IIS ein sensorbasiertes Trackingsystem entwickelt.

    mehr Info
  • Smart and Healthy Living, Information and Communication, Sensorik und Sensorsysteme / 2017

    TIMON verspricht mehr für Straßensysteme

    10.8.2017

    Mehr Sicherheit, Nachhaltigkeit, Flexibilität und Effizienz im Straßenverkehr. Das Projekt »TIMON« (enhanced real TIme services for optimized multimodal MObility relying on cooperative Networks and open data) lässt diese Idee wahr werden.

    mehr Info
  • Safety and Security, Qualität und Zuverlässigkeit / 2017

    Zerstörungsfreies Kabel-Monitoring in Kernkraftwerken

    7.8.2017

    In einem Kernkraftwerk sind durchschnittlich 25 000 Kabel mit einer Gesamtlänge von 1500 km verlegt. Teilweise sind diese rauen Umgebungsbedingungen wie erhöhter Temperatur und radioaktiver Bestrahlung ausgesetzt. Das kann zu einer vorzeitigen Versprödung führen, wodurch schlimmstenfalls Risse und Kurzschlüsse entstehen können. Im Rahmen eines von der Europäischen Union geförderten EURATOM-Projektes untersuchen Forscher des Fraunhofer IZFP, wie sich solche Alterungseffekte führzeitig zerstörungsfrei detektieren lassen.

    mehr Info
  • Smart and Healthy Living / 2017

    Volumetrischer Film: In die Geschichten einsteigen

    3.8.2017

    Das Fraunhofer HHI und die UFA GmbH haben auf der NAB in Las Vegas die erste Testproduktion zum volumetrischen Film in Deutschland präsentiert. Der begehbare Film mit dem Titel »Gateway to Infinity« nutzt die Technologie der »3D Human Body Reconstruction (3DHBR)«.

    mehr Info
  • Smart and Healthy Living, Halbleiterbasierte Technologien / 2017

    Mit Nanostrukturen auf dem Weg zur Mikrospektroskopie

    31.7.2017

    Smarte Helfer für Alltagsprobleme sind voll im Trend. So zum Beispiel auch bei der Frage, welche Frucht in der Obstabteilung wohl die süßeste sei? Mit Infrarot-spektroskopischen Analysemethoden könnte die Antwort in Zukunft einfach per Handy-App ermittelt werden.

    mehr Info
  • Qualität und Zuverlässigkeit, Sensorik und Sensorsysteme / 2017

    Der intelligente Blick ins Materialinnere

    24.7.2017

    Flugzeuge, Züge oder Energieanlagen müssen regelmäßig überprüft werden. Denn entdeckt man Schäden zu spät, kann das Sicherheitsrisiken bergen. Zudem bedeuten aufwändige Reparaturarbeiten teure Stillstandzeiten. Forscher des Fraunhofer IZFP erleichtern die komplizierten Prüfarbeiten mit dem Sensor- und Inspektionssystem 3D-SmartInspect.

    mehr Info
  • Energy Efficient Systems, Sensorik und Sensorsysteme / 2017

    Mikro-Energie-Harvester für autarke, integrierte Chipsysteme

    17.7.2017

    Das Fraunhofer IPMS startet das zweijährige Forschungsprojekt »CONSIVA« zur Entwicklung von Mikro-Energie-Harvestern für autarke, integrierte Chipsysteme. Der Einsatz neuartiger piezoelektrischer Materialien in vibrationsbasierten Harvestern minimiert deren Größe und erhöht ihre Einsatzdauer entscheidend. Damit steht die Tür für bisher unrealisierbare medizinische Implantate und immer kleinere drahtlose Sensorsysteme offen.

    mehr Info
  • Industrial Automation, Energy Efficient Systems, Sensorik und Sensorsysteme / 2017

    Lagerboxen – intelligent, effizient und sicher

    10.7.2017

    Bisher sind Pick-by-Light-Systeme vorwiegend kabelgebunden; das Nachrüsten einzelner Lagerboxen ist umständlich und kostenintensiv. Das Fraunhofer IPMS stellt eine RFID-basierte Lösung vor, die Kommissionierprozesse vereinfacht und Kosten senkt.

    mehr Info

Abonnentenservice

Sie möchten die vierteljährliche Ausgabe der »Mikroelektronik Nachrichten« regelmäßig erhalten ­– kostenlos per Post oder E-Mail? Hier können Sie das Aboformular ausfüllen.

Zum Aboformular

Archiv der »Mikroelektronik Nachrichten«

Hier gelangen Sie zu den vollständigen Ausgaben der »Mikroelektronik Nachrichten«

Zum Archiv