Abonnement der »Mikroelektronik Nachrichten«

Sie möchten die vierteljährliche Ausgabe der »Mikroelektronik Nachrichten« regelmäßig erhalten ­– kostenlos per Post oder E-Mail? Hier können Sie das Aboformular ausfüllen.

mehr Info

Abonnement der »Mikroelektronik Nachrichten«

Sie möchten die vierteljährliche Ausgabe der »Mikroelektronik Nachrichten« regelmäßig erhalten ­– kostenlos per Post oder E-Mail? Hier können Sie das Aboformular ausfüllen.

mehr Info

Abonnement der »Mikroelektronik Nachrichten«

Sie möchten die vierteljährliche Ausgabe der »Mikroelektronik Nachrichten« regelmäßig erhalten ­– kostenlos per Post oder E-Mail? Hier können Sie das Aboformular ausfüllen.

mehr Info

Artikel- und Kategoriensuche

Abbrechen
  • Zum Schutz sensibler Elektronik in rauer Umgebung kommen Kunststoffgehäuse zum Einsatz, welche dann jedoch selbst Feuchtigkeit, Hitze und elektrischen Feldern ausgesetzt sind. Gemeinsam mit der Präzisions-Plastic- Produkte GmbH (3P GmbH) verbessert das Fraunhofer IMWS die Qualität und Lebensdauer solcher Isolationssysteme.

    mehr Info
  • Zuverlässige und langlebige Elektronik ist für viele Anwendungen essentiell. Zum Beispiel bei sicherheitskritischen Funktionen im Auto oder in der Industrieautomatisierung. Wollen Halbleiterhersteller Technologien für langlebige Komponenten in diesen Anwendungsfeldern anbieten, müssen sie deshalb den Nachweis erbringen, dass einzelne Transistoren unter definierten Einsatzbedingungen ihre Aufgabe auch nach langer Zeit einwandfrei erfüllen.

    mehr Info
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind weltweit die häufigste Todesursache. Bis heute sind dabei in der Diagnostik und Therapie einige Bereiche mit hohem Bedarf noch nicht abgedeckt. Das Projekt »MetaboliQs« kombiniert diamantbasierte Quantensensorik und medizinische Bildgebung, um das Verständnis für krankheitsbedingte molekulare Veränderungen im Körper zu verbessern und die personalisierte Diagnostik voranzutreiben.

    mehr Info
  • Scandiumaluminiumnitrid (ScAlN), ein bisher in der Mikroelektronik wenig erforschtes Halbleitermaterial, wird im kürzlich gestarteten Projekt »Leistungselektronik 2020+« genutzt. Ziel ist es, effizientere leistungselektronische Systeme zu entwickeln und den Weg für die nächste Generation der Elektronik zu ebnen.

    mehr Info

Abonnentenservice

Sie möchten die vierteljährliche Ausgabe der »Mikroelektronik Nachrichten« regelmäßig erhalten ­– kostenlos per Post oder E-Mail? Hier können Sie das Aboformular ausfüllen.

Zum Aboformular

Archiv der »Mikroelektronik Nachrichten«

Hier gelangen Sie zu den vollständigen Ausgaben der »Mikroelektronik Nachrichten«

Zum Archiv