Presseinformationen

Abbrechen
  • Auf der Smart Systems Integration Conference and Exhibition wurde am 10. April 2019 erstmalig der »Thomas Gessner Award« verliehen. Preisträger ist Dr. Christian Huber, Robert Bosch GmbH Renningen. Er erhielt den Preis für seine 2019 verteidigte Dissertation »Micromechanical Tunable Fabry-Pérot Interferometers with Membrane Bragg Mirrors Based on Silicon/Silicon Carbonitride«. Hervorzuheben sind insbesondere sein neues MEMS-FPI-Design mit zwei Membranspiegeln und die Demonstration der Machbarkeit des Konzepts.

    mehr Info
  • Eine französische Delegation aus Vertretern von Forschung und Technologie, angeführt von Yannick Neuder, Vizepräsident der Region Auvergne-Rhône-Alpes und zuständig für Hochschulen, Forschung, Innovation und europäische Mittelzuwendung, besuchte am 14. März 2019 die sächsische Landeshauptstadt Dresden. Ziel der Reise war es, mit Vertretern der sächsischen Staatsregierung und des Mikroelektronik-Ökosystems über die Intensivierung der bisherigen Zusammenarbeit und die Fördermöglichkeiten zur besseren Vernetzung der regionalen Digitalen Innovationszentren (DIHs: Digital Innovation Hubs) zu sprechen – das französische »minaSmart« (Auvergne-Rhône-Alpes) und der sächsische »Smart Systems Hub - Enabling IoT«.

    mehr Info
  • Vom 13. bis 16. November 2018 präsentieren 8 Fraunhofer-Institute des Verbunds Mikroelektronik und Mitglieder der Forschungsfabrik – Fraunhofer EMFT, ENAS, FHR, IIS, IIS-EAS, IPMS, ISIT und IZM – in der Halle C5 der Messe München, am Stand 462 ihre neuesten FuE-Lösungen auf der Weltleitmesse der Elektronik. Mit dabei auf dem Fraunhofer-Gemeinschaftsstand sind auch Kolleginnen und Kollegen aus den Fraunhofer-Instituten FEP, ILT und IPT. Unter dem Motto »Innovating your smart systems« zeigen die Institute ihre Forschungsergebnisse rund um Sensorsysteme, Systemintegration, Systemtechnik für die Energieversorgung, Leistungselektronik, Hochfrequenz- und Nachrichtentechnik.

    mehr Info
  • Einfacher Zugang zu Zukunftsentwicklungen. Ein bundesweit koordiniertes Netzwerk an Technologie-Know-how. Die komplette Innovationskette der Mik-roelektronik aus einer Hand. Dafür steht die Forschungsfabrik Mikroelektronik Deutschland (FMD). Besuchen Sie uns auf der SEMICON Europa in München (13. bis 16. November) und lernen Sie unser Leistungsangebot kennen.

    mehr Info
  • Das 8. Symposium Mikroelektronik, das sich erstmals mit einer Ausstellung präsentiert, hat sich zum Ziel gesetzt, die wissenschaftliche, technische und politische Diskussion über die Bedeutung der Mikroelektronik für den Wirtschaftsstandort Deutschland anzuregen und zu fördern. Es steht in diesem Jahr unter dem Motto “Sensoren - Sinne der digitalen Welt“, die uns unsere Umwelt mit neuen Augen sehen und verstehen lassen.

    mehr Info
  • Einfacher Zugang zu Zukunftsentwicklungen und bundesweit koordiniertes Technologie-Know-how aus einer Hand – das verspricht die Forschungsfabrik Mikroelektronik Deutschland (FMD). Eineinhalb Jahre nach dem Projektstart weihten nun die Kooperationspartner gemeinsam mit dem Fördergeber BMBF das neue Forschungsequipment ein. Die feierliche Inbetriebnahme erfolgte im Rahmen des ersten FMD Innovation Day am Fraunhofer IZM in Berlin.

    mehr Info
  • Fraunhofer-Verbund Mikroelektronik / 2018

    Technologiestandort Europa durch Kooperation stärken

    21.8.2018

    Die »Electronics Leaders Group«, der auch der Fraunhofer-Verbund Mikroelektronik angehört, legte im Juni 2018 ihren Bericht zum Ausbau des Technologiestandortes Europa an Mariya Gabriel, der EU-Kommissarin für digitale Wirtschaft und Gesellschaft vor.

    mehr Info